mustERkennung

mustERkennung … stuff about patterns and their recognition

Thomas Ruff

with one comment

… ist der missing link zwischen Berlin und Wolfsburg. Zumindest für mich, zumindest auf Grund der letzten beiden Wochenenden. Die Gallerie C/O Berlin zeigte bis zum 4. Dezember 2011 die Ausstellung “unheimlich vertraut . Bilder vom Terror”, eine, wie ich finde, sehr beeindruckende Schau. Wenn gleich in der Wirkung nicht am nachhaltigsten so doch ob ihrer Größe und letztendlich Art der Entstehung im Gedächnis verblieben sind die von Thomas Ruff stark vergrößerten Bilder der brenndenden und einstürzenden Türme. Die Basis dazu waren mit Kleinkameras oder Smartphones aufgenommene Bilder im jpeg-Format.

Eine Woche später besuchte ich im Kunstmuseum Wolfsburg die Ausstellung “Die Kunst der Entschleunigung”. Sie behandelt noch bis zum 9. April 2012 ein eher klassisches Thema von Kunst und Ausstellungsräumen an sich, das Spannungsfeld zwischen Beschleunigung und Verlangsamung. In der großen Kunsthalle werden beide Facetten immer wieder gegenübergestellt, es wird ein Bogen von der Romantik bis zur zeitgenössischen Kunst geschlagen. Sehr spannend. Ein Teil der Ausstellung beleuchtet, für mein Empfinden wirr integriert, die Möglichkeiten zukünftigen, urbanen Lebens in Megacities. Und hier dann wieder eins der hochgezoomten Bilder von Thomas Ruff.

Bei google sollte man nach seinem Namen und der Serie jpeg suchen.

Written by Rayk Fenske

December 11, 2011 at 6:18 pm

One Response

Subscribe to comments with RSS.

  1. […] Thomas Ruff « mustERkennung […]


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: